Dienstag, 29. November 2016

Rezension Zimtzauber

Zimtzauber
von Katrin Koppold

Infos zum Buch:
als Ebook und Taschenbuch verfügbar
Seiten: 150
Erscheinungsdatum: 30.11.2016

Inhalt:
quelle
Katrin Koppold erzählt in diesem Buch über Elisa. Elisa arbeitet in einem Bücherladen. Ein Wochenende vor Weihnachten schaut ihre Chefin Frau Hasselbusch vorbei, Sie setzt Elisa und Ihre Kollegin Elke ganz schön unter Druck. Als Elisa dann im Bücherladen ein Feuer im Ofen machen will, stellt Elke fest, dass im Kamin ein Vogel fest steckt. Nach langer Diskussion rufen sie einen Schornsteinfeger, der von Elisa unabsichtlich k.o. geschlagen wird, Dann ist Elisa auf einer Scheidungsparty eingeladen. Die Wahrsagerin auf der Party, sagt ihr voraus, dass ihre Aura schwarz und verbeult ist.
Und von da an nimmt es seinen Lauf. Elisa wird von einem Missgeschick nach dem anderen verfolgt. Na neugierig? Dann lest dieses lustige Buch.

Meinung:
Ich habe sehr schnell in die Geschichte rein gefunden. Die Autorin hat es sehr lustig geschrieben, so dass ich oft lachen musste. Elisa hat mir aber auch sehr oft Leid getan. 
Das Buch ist sehr toll und ich hatte es schnell zu Ende gelesen. 
Es ist ein tolles Buch für einen verschneiten, kalten Tag, Eine super Lektüre für die Vorweihnachtszeit.


Montag, 26. September 2016

Rezension ,,Transformation im Flammenmeer

Transformation im Flammenmeer

von Sandra Berger




Autor: Sandra Berger
Sandra Berger ist 1979 geboren und stammt aus der Schweiz. Dort lebt sie auch mit ihrer Familie. Sie schreibt seit ihrem 6.Lebensjahr Geschichten. 
Ihren ersten Fantasyroman ,,Transformation am Feuersee hat sie 2015 veröffentlicht. 
Ihre Freizeitbeschäftigungen sind lesen, Film schauen, Musik hören, oder ab und zu mal in ein Konzert oder Musical gehen. 


Inhalt:
In „Transformation im Flammenmeer“ erzählt Sandra Berger über Caro. Caro ist mit Sebastian zusammen. Seit längerer Zeit hat sie Alpträume. Diese Alpträume handeln davon, wie Sie in Flammen verbrennt. Als dann Ihre Elternüber ein Wochenende weg fahren soll Sie zu Ihrer Tante. Die Mutter Ihrer Tante Lyss feiert Geburtstag. Auf der Geburtstagsfeier trifft Sie Arthur und zwischen Ihnen ist eine ganz komische Vertrautheit, obwohl Sie Ihn gar nicht kennt. Oder etwa doch?
Und was hat es mit diesen Alpträumen auf sich und Ihren Peiniger, den sie nun schon tagsüber sieht? Lest selbst und findet es heraus.

Meinung:
Ich habe Band 1 bis jetzt noch nicht gelesen, werde es aber nachholen. Trotzdem habe ich gut in das Buch rein gefunden. Ich fand, es war gutgeschrieben. Das verwirrende war, das der Leser nicht weiß, was Realität und was Traum ist. Diese Idee fand ich super. Es war mein erstes Buch von der Sandra und ich bin echt begeistert.

Das Cover finde ich auch sehr ansprechend. Es ist auch gut, dass es eine gewisse Ähnlichkeit zu Band 1 hat, so sieht man, dass die 2 Bücher zusammengehören. Sandra, dieses Buch ist dir sehr gut gelungen und ich freue mich wenn ich noch mehr Bücher von dir lesen kann.

Montag, 19. September 2016

Buchvorstellung Transformation im Flammenmeer

Transformation im Flammenmeer

von Sandra Berger


In ,,Transformation im Flammenmeer" erzählt Sandra Berger über Caro. Caro führt mit Sebastian eine Beziehung. Seit längerer Zeit wird sie von Alpträumen geplagt. Diese Alpträume handeln davon, wie sie in Flammen verbrennt. Als dann ihre Eltern über ein Wochenende weg fahren, soll sie zu ihrer Tante. Die Mutter von ihrer Tante, namens Lyss feiert Geburstag. Auf der Geburtstagsparty trifft sie Arthur und zwischen Ihnen ist eine ganz komische Vertrautheit, obwohl sie ihn gar nicht kennt. Oder etwa doch? Und was hat es mit diesen Alpträumen auf sich und ihrem Peiniger, den sie jetzt sogar schon tagsüber sieht? Lest selbst und findet es heraus.

Infos zum Buch:
Taschenbuch
348 Seiten
Autor: Sandra Berger
Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3741277313

Sonntag, 4. September 2016

Rezension Das Dunkle an unserer Seite

Das Dunkle an unserer Seite

Bianka Mertes


Autor:
Quelle
Bianka Mertes wurde im Jahr 1968, in Unkel am Rhein, geboren. Sie ist verheiratet und stolze Mutter von vier Kindern. Das Schreiben war Anfangs mehr als Hobby gedacht, doch nach und nach entdeckte sie die Liebe daran. Ihr erstes Buch, "Jonathan das Fuchskind", schrieb sie für Ihren Erstgeborenen als der zwei Jahre alt war. Erst viele Jahre später überarbeitete sie das Buch und hat es schließlich veröffentlicht. Mit der Zeit schrieb sie weitere Kurzgeschichten für Kinder, Romane und schließlich zum guten Schluss ihr neustes Werk "Die Legende von Maja" ,der im letzten Jahr erschienen ist. Momentan schreibt Sie an einem neuen Fantasy Roman mit Drachen. Neben dem Schreiben, zeichnet und liest sie gerne aber ihre Kinder, die jetzt im Alter von 12 - 16 Jahren sind, sind ihr das Wichtigste und Ihre größten Kritiker.

Infos zum Buch:
Titel: Das Dunkle an unserer Seite
Autor: Bianka Mertes
Seiten: 282 Seiten 
ISBN-13: 978-1514105009 
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Quelle




Inhalt:
Das Buch ,,Das Dunkle an unserer Seite" spielt im Jahr 2047. Die Autorin Bianka Mertes erzählt in diesem Buch über Außerirdische, die die Erde übernommen haben. Maja verliert bei einem Autounfall ihre ganze Familie und stellt sich immer wieder die Frage:,,Was wäre wenn?". Aus diesem Grund macht sie sich auf die Suche nach einem Menschen der ihr helfen und ihre Zukunft in neuem Licht erscheinen lassen kann. Auf der Suche trifft sie auf das Mädchen Julia und ihren Vater. Werden sie es zusammen schaffen, die Außerirdischen zu besiegen?


Meinung:
Da ich Fantasy total gern mag, war ich schon gespannt auf diese Geschichte. Es war mein erstes Buch von der Autorin. Ich finde, dass die Geschichte sehr spannend geschrieben ist. Ich konnte mich auch ziemlich schnell in die Charaktere hinein versetzen. Ich finde dass es Bianka sehr gut gelungen ist, die Außerirdischen zu beschreiben. Sie hat auch Dinge mit hineinen bezogen, die uns Menschen zum Nachdenken bringen sollten. 
Das Cover ist wie ich finde auch ziemlich ansprechend. Die Geschichte ist total gut geeignet zum abschalten, aber auch zum Nachdenken. Ich werde auf alle Fälle wieder ein Buch von ihr lesen, da ich von diesem Buch echt begeistert war. Am Anfang hatte ich so meine Zweifel, da es ein Zukunftsroman ist und ich normal nicht so der Fan davonm bin, doch dieses Buch hat mich vom Gegenteil überzeugt. Großes Lob an die Autorin, es ist echt sehr gut geschrieben.

Montag, 22. August 2016

Rezension zu Verblendung

Rezension

,,Verblendung"

von Stieg Larsson

Autor:
Stieg Larsson ist 1954 geboren. Er war Joirnalist und Herausgeber des Magazins EXPO. 2004 starb er an den Folgen eines Herzinfarkts. Er galt als einer der führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2006 wurde er postum mit dem Skandinavischen Krimipreis als bester Krimiautor Skandinaviens geehrt. 

Inhalt:
Stieg Larsson schreibt in dem Buch ,,Verbelndung" über den Fall Harriet Vanger. Harriet Vanger ist in den 60-er Jahren verschwunden. Ihr Onkel Henrik Vanger bekommt an seinem 83. Geburtstag eine gepresste Blume eingerahmt in einen Bilderrahmen- wie in den 43 Jahren zuvor auch. 1958 hat Harriet ihm dieses Geschenk zum ersten Mal gemacht. Henrik Vanger beschließt diesen Fall noch einmal untersuchen zu lassen. Dazu engagiert er den Journalist Mikael Blomquist der auch schon bald auf erste Spuren stößt. Lisbeth Salander unterstützt ihn dabei. Doch was sie dann bei der Familie Vanger aufdecken lässt sie wünschen, sie hätten nie mit den Ermittlungen angefangen. Zudem Mikael Bloquist auch noch ins Grfängnis musste, da er verurteilt wird in seiner Zeitung Millenium falsche Informationen heruagegeben zu haben.

Meinung:
Quelle
Ich fand dieses Buch am Anfang noch ziemlich verwirrend, da ,man viel mitdenken musste. Es ging ja erst um Millenium, und dann kam auf einmal noch das Verschwinden von Harriet dazu. Und dieser Fall war mehr wie verwirrend. Aber ich hab mich schnell zurecht gefunden und es hat miich dann auch schon bald gefesselt. Ab der Hälfte ungefähr wurde es dann immer brutaler und mit dem Ende hätte ich ja niemals gerechnet. Ich bin schon sehr gespannt auf Band 2 und 3. Ich kann es nur  allen Krimi- und Thrillerfans empfehlen. Das ist aber allerdings nichts für schwache Nerven. 

Infos zum Buch
Titel: Verblendung
Autor: Stieg Larsson
Seiten: 703
Verlag: Heyne
Format Taschenbuch
ISBN: 978-3-453-438200
Preis: 9,99
Band einer Reihe: Ja
Band 1: Verblendung
Band 2: Verdammnis
Band 3: Vergebung
Band 4: Verschwörung



Rezension Champagner und Stilettos

Rezension

Champagner und Stilettos

von Lauren Weisberger

Autor:
Quelle
Lauren Weisberger hat an der Cornell University studiert und danach für die Modezeitschrift VOGUE
gearbeitet. Sie war dort die persönliche Assistentin der Herausgeberin Anna Wintour. Ihr von eigenen Erfahrungen inspirierter Debütroman ,,Der Teufel trägt Prada" machte die junge Autorin über Nacht zum gefeierten Star und wurde mit Meryl Streep und Anne Hathaway in den Hauptrollen verfilmt. Nach ,,Die Party Queen von Manhattan" und ,,Ein Ring von Tiffany" liegt mit ,,Champagner und Stilettos" nun bereits ihr vierter Roman vor, der die internationalen Bestsellerlisten stürmte. Die Autorin lebt in New York.

Inhalt:
In ,,Champagner und Stilettos" erzählt die Autorin Lauren Weisberger über Brooke. Brooke begegnet dem Musiker Julian Alter und es ist Liebe auf den ersten Blick. Sie sieht ihn bei einem Aftritt in einem Cafe. Schon bald sind die beiden ein Paar und heiraten und alles könnte perfekt sein. Doch Brooke macht zwei Jobs. Sie arbeitet in einer Schule als Ernährungsberaterin und in einem Krankenhaus ebenfalls als Ernährungsberaterin. Sie verdient das Geld, während Julian an seinem Erfolg arbeitet, was für beide kein Problem ist. Doch als Julian auf einmal über Nacht zum Star wird, ändert sich so einiges. 

Meinung:
Dieses Buch war absolut toll für zwischendurch. Ich habe es im Urlaub in Italien gelesen und innerhalb von paar Stunden beendet. Es war total unterhaltsam. Ich fand es sehr interessant zu lesen, wie schrecklich es sein muss mit einem Star zusammen zu sein. Eines ist auf alle Fälle klar, ich möchte nicht prominent sein. In allen Zeitungen zu stehen und von diesen Zetungsleuten verfolgt zu werden ist mir dann doch zu heftig. An manchen Stellen ist es auch ein bisschen lustig. Auf jeden Fall schafft es die Autorin, den Leser zu fesseln und zu überraschen. Was ich auch noch gut fand, war dass man die Gedanken von Brooke und Julian erahren hat und somit auch wie Brooke in manchen 
Quelle
 Situationen gefühlt hat. Ich konnte mich total gut in sie hinein versetzen. Ich mag solche Bücher überhaupt sehr gerne, einfach weil man abschalten kann und nicht groß nachdenken braucht. Allerdings habe ich davor noch kein Buch von der Autorin gelesen, auch nicht der Teufel trägt Prada. Das subbt bei mir leider immer noch, was ich so schnell wie möglich versuchen werde zu ändern. 

Infos zum Buch:
Titel: Champagner und Stilettos
Autor: Lauren Weisberger
Verlag: Goldmann
Seiten: 411
Das Buch gehört zu keiner Reihe. 
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro

Sonntag, 21. August 2016

Rezension Für immer deins

Rezension
Für immer Deins von Sarah Weber


Inhalt:
Quelle
In ,,Für Immer Deins" erzählt die Autorin Sarah Weber über Rachel, Hannahs Freundin. Rachel ist mit Tim zusammen. Diese Beziehung ist allerdings zum Scheitern verurteilt, da Tim ihr nicht wirklich vertraut. Als Rachel mit ihrem Hund zum Tierarzt muss ist dieser leider im Urlaub. Sie trifft zufällig ihre Cousine Beth, die ihr Manuel empfiehlt. Natürlich ist sofort klar, dass Beth etwas von Manuel will. Als Rachel Manuel das erste Mal sieht ist er ihr gleich sympathisch und er möchte sie gerne näher kennen lernen. Bald darauf macht Rachel mit Tim Schluss. Als dann Manuels Vater erkrankt und ins Krankenhaus muss ist Rachel für ihn da. Bei der Familienfeier kommt es dann zu einer Ausienadersetzung zwischen Rachel und Beth, weil Beth klar wird dass ihre Cousine mit Manuel zusammen ist- dem Mann von dem sie etwas wollte.

Meinung:
Dieses Buch ist eine gelungene Fortsetzung von Band 1. (Rezension findet ihr auch auf meinem Blog, wenn ihr unter Oktober 2015 schaut) In Band 1 erzählt die Autorin von Hannah und Ben. Für immer Deins ist sehr gut gelungen und es hat mir sehr  viel Spaß gemacht, es zu lesen. Leider hatte ich zuvor nicht so viel Zeit, Band 2 zu lesen, deshalb kommt auch erst jetzt die Rezi. Ich habe einfach zu viele Bücher ;) 
Jeder der Liebesschnulzen und Romantik mag mit nicht zu viel Erotik ist  bei diesem Buch genau richtig.